Qualitätssicherung

Kontrollierte Qualität für sinnlichen Höchstgenuss

Ob Sie sich für einen Wein aus unserem Standard- oder aus unserem Aktionssortiment entscheiden, ob Sie einen leichten Rosé, einen spritzigen Weissen oder einen gehaltvollen Roten wählen: Bei ALDI SUISSE können Sie sich auf dauerhaft hohe Qualität verlassen. Die Voraussetzung dafür schafft unser umfangreiches Qualitätssicherungsmanagement. Ob Sie sich für einen Wein aus unserem Standard- oder aus unserem Aktionssortiment entscheiden, ob Sie einen leichten Rosé, einen spritzigen Weissen oder einen gehaltvollen Roten wählen: Bei ALDI SUISSE können Sie sich auf dauerhaft hohe Qualität verlassen. Die Voraussetzung dafür schafft unser umfangreiches Qualitätssicherungsmanagement.

ALDI SUISSE akzeptiert nur Weine, die die strengen internen Qualitätskriterien erfüllen. Diese gehen wesentlich weiter als die gesetzlichen Mindestanforderungen. Bereits im ersten Schritt veranlassen unsere Lieferanten aufwendige Kontrollen durch unabhängige Labors, die den Wein detailliert auf seine Zusammensetzung, Inhaltsstoffe und Verkehrsfähigkeit analysieren. Anschliessend wird jeder Wein von den Verantwortlichen der ALDI SUISSE Qualitätssicherung verkostet und weiteren umfassenden Analysen und Qualitätskontrollen unterzogen, also sowohl analytisch als auch sensorisch getestet. In dieser Phase arbeitet ALDI SUISSE eng mit der Forschungsanstalt Agroscope Changins-Wädenswil ACW zusammen. Die Erfüllung sämtlicher Qualitätsanforderungen ist Voraussetzung für die Kaufentscheidung.

Nach der Freigabe für den Verkauf garantiert unser Kontrollsystem das gleichbleibende Qualitätsniveau: Auch wenn die Weine längst im Regal stehen, werden sie regelmässig von neuem verkostet und beurteilt − wiederum in Zusammenarbeit mit unabhängigen Labors. So stellen wir sicher, dass Sie bei ALDI SUISSE jederzeit Wein kaufen, der sich über die Zeit unseren Erwartungen entsprechend entwickelt hat.